Cold Case Wiki
Advertisement

Charlotte Bayes terrorisierte ihre Familie, allen voran ihren Ehemann, der sich so vor ihr fürchtete, dass er nur schlafen konnte, wenn er seine Tür mit mehreren Schlössern zusperrte. Sie tötete ihn schließlich in einem Wutanfall, als er ihre Behandlung von ihrem Sohn nicht länger hinnehmen wollte. Danach zwang sie ihren Sohn, ihr dabei zu helfen, die Leiche loszuwerden.

Jahre später bekam sie Alzheimer, und begann herumzuirren und von dem Tod ihres Mannes zu sprechen, wodurch Lilly auf die aufmerksam wurde, und was letztendlich zu ihrer Überführung führte.

Advertisement